News

02.03.2024 19:00 BCD - BC Erfurt

Spieltagspartner der Saison 2023/24



BC Dresden at USC Leipzig 69:87

10.01.2024

Spielbericht 1. Herren at USC Leipzig

 

Zum Start in das neue Jahr gastierten die BC Dresden Knights vor toller Kulisse in Leipzig. Waren alle zwar hochmotiviert, startete das Dresdner Team jedoch schwach in das Spiel, Leipzig traff gut von außen, sodass beim Stand von 2:11 eine Auszeit nötig war. Unsere Jungs steigerten sich und waren Mitte des zweiten Viertels voll im Spiel (20:25). Dann folgte leider schon der spielentscheidende Lauf. Gegen die halbherzige Defense hatte das souveräne Leipziger Team leichtes Spiel und führte zur Halbzeit deutlich mit 51:28. Schwach war bis dahin leider auch die Wurfquote. Fiel in den ersten zwanzig Minuten kein Dreier, startete die zweite Hälfte für Dresden mit dem ersten Treffer. Auch danach wurde aktiver und mit mehr Durchsetzungsvermögen gespielt, Leipzig blieb aber auch stabil, sodass der Rückstand nicht schmolz. Herauszuheben ist das letzte Viertel, wir erzielten einige Treffer und konnten noch Mal zeigen, dass wir auf Augenhöhe agieren können. Das Spiel war aber schon längst zu Gunsten der Gastgeber entschieden - 87:69.

Nun heißt es alle Kräfte in die Rückrunde zu investieren, um die nötigen Siege für den Klassenerhalt zu erringen. Die erste Chance gibt es in zwei Wochen, zum Derby gegen die Titans in der heimischen Halle.



Neue Mitgliedsbeiträge

Auf der Mitgliederversammlung am 20.05.2023 wurde eine neue Beitragsordnung beschlossen. Es gelten nunmehr diese Mitgliedsbeiträge:

monatlicher Beitrag – Basketball, Erwachsene im Spielbetrieb           20,00 € 

monatlicher Beitrag – Basketball, Kinder (U10-U18) im Spielbetrieb   20,00 €

monatlicher Beitrag – Basketball, ohne Spielbetrieb, 2. Mitglied         10,00 € 

monatlicher Beitrag – Basketball, Trainer, Schiedsrichter, Ehrenamt     0,00 €  


BCD Sommerfest 1.7.23 ab 14:00


SHOP


Amazon Smile zur Unterstützung des BCD

Wann immer ihr amazon reicher machen wollt, denkt dabei auch an den BCD. Bei jedem Einkauf gehen 0,5% des Umsatzes an uns. Da Jeff Bezos schon genug hat, halten wir das für eine gute Idee.