News


Michael Gal übernimmt als Sportlicher Leiter

02.08.2021

Mit der Einrichtung der Stelle des Sportlichen Leiters möchte der BC Dresden einen weiteren Schritt zur Professionalisierung des Vereins gehen. Mit Michael Gal konnten die Vereinsverantwortlichen einen ihrer langjährigen Nachwuchstrainer für diese Aufgabe gewinnen, der zudem über umfangreiche Erfahrungen in der Sportorganisation verfügt.

 

Im Oktober 2015 begann Michael Gal seine Trainerlaufbahn beim BC. Nach einem Jahr als Co-Trainer in der U16 weitete er sein Engagement rasch aus und betreute seitdem zahlreiche Nachwuchsmannschaften von der U12 bis zum Erwachsenenbereich. Parallel dazu sammelte er als Trainer der U14 und der U16-Jugendbundesliga-Mannschaft der Dresden Titans sowie der Bezirks-, Sachsen- und Mitteldeutschen Auswahlen wichtige Erfahrungen im leistungssportlichen Bereich. 2019 erfolgte dann die Ausbildung zum B-Lizenz-Trainer. Seit 2020 ist er beim BC zuständig für den Aufbau einer leistungsorientierten weiblichen Abteilung.

 

Der 36-Jährige ist nicht nur ein erfahrener Trainer, sondern darüber hinaus vielfältig für den Verein und den regionalen Basketball engagiert. Bereits seit 2016 ist er als Schiedsrichter aktiv und übernahm zudem die Funktion des Trainerwarts im Verein. Auch in den Fachverbänden ist er aktiv. So bekleidet er hier verschiedene Ämter, arbeitet in mehreren Gremien mit und ist seit 2019 Stellvertretender Vorsitzender und Spielleiter des Basketball Spielbetriebs Dresden. Hier konnte Michael Gal bereits sein Talent für konzeptionelle und organisatorische Aufgaben beweisen, indem er im Bezirk Dresden etwa die Einrichtung der Stadtliga für den U12- bis U16-Bereich und der U22-Rookie-Liga maßgeblich vorantrieb. Zudem war er Mitinitiator bei der Schaffung einer sächsischen Jugendoberliga.

 

 „Michael ist ein erfahrener, der Region verbundener und gut vernetzter Nachwuchstrainer, der mit seinem Weitblick und seinem organisatorischen Geschick die Stelle als Sportlicher Leiter sehr gut ausfüllen wird. Zudem möchten wir mit Michael in führender Verantwortung die nächsten Schritte bei unserer weiteren Entwicklung als Verein gehen“, so Geschäftsführer Frank Krummrey über seinen neuen Sportchef. Als studierter Historiker möchte Gal dabei Tradition und Perspektive miteinander verbinden: „Ich sehe im BC Dresden einen Verein, der mit seinen Vorgängerorganisationen einen Namen als wichtige Nachwuchsschmiede hatte und auch heute noch über enormes Potenzial verfügt. Daran möchte ich anknüpfen und die Zukunft gemeinsam mit dem BC gestalten.“

 

Erreichbar ist Michael unter michael.gal@basketball-dresden.org

 


Beitragseinzug Quartal 1 - 2021

10.02.2021

Liebe Mitglieder,

wir haben uns im Vorstand geeinigt, dass wir die Beiträge für das erste Quartal einziehen werden, jedoch könnt ihr diesen einfach zurückbuchen, wenn es eure finanzielle Situation erfordert. Wir wissen, dass es eine schwierige Zeit ist, in der 15€/Monat bzw. 45€ im Quartal eine Menge Geld sein kann.  

Wir werden von den verbleibenden Beiträgen einige Anschaffungen tätigen und unsere Infrastruktur verbessern, so dass wir in Zukunft noch besser trainieren können. 

Wir freuen uns, euch bald gesund und munter in der Sporthalle wiederzusehen und verbleiben mit besten Grüßen

Euer Vorstand

 


Amazon Smile zur Unterstützung des BCD

Wann immer ihr amazon reicher machen wollt, denkt dabei auch an den BCD. Bei jedem Einkauf gehen 0,5% des Umsatzes an uns. Da Jeff Bezos schon genug hat, halten wir das für eine gute Idee.


Kein Basketball im November usw usf

Ihr wisst Bescheid, kein Basketball im November.

Der Spielbetrieb in Landes- und Oberliga wird frühestens im Januar 2021 wieder aufgenommen. Im Bezirk ist momentan das Wochenende vom 12./13.12.20 als Start avisiert.

Bleibt gesund, distanziert und dann greifen wir wieder an.

 


Corona-Regeln zum Spiel- und Trainingsbetrieb in der DKS

Download
Corona Regeln DKS_20200918.pdf
Adobe Acrobat Dokument 247.7 KB

Lastschriftfehler

06.08.2020

Leider ist ein Problem mit unserer Buchhaltungssoftware aufgetreten und es scheint, dass Datensätze vermischt wurden. Wenn es unlogisch erscheint, schicken sie bitte eine Mail an frank.krummrey@basketball-dresden.org.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

 


Training unter Beachtung des Hygienekonzepts wieder möglich

08.06.2020

Seit 08.06.2020 dürfen wir unter Einhaltung unseres Hygienekonzeptes wieder trainieren.

Neuanmeldungen müssen sich bitte vorher anmelden: Dazu nutzen Sie bitte das Kontaktformular.

 

Download
Hygienekonzept DKS
Corona Regeln DKS_20200918.pdf
Adobe Acrobat Dokument 248.6 KB
Download
Hygienekonzept 15. Grundschule
Corona Regeln 15Gs.pdf
Adobe Acrobat Dokument 550.7 KB


Spiele und Training fallen erstmal aus

20.05.2020

+++UPDATE+++

Leider sind die Schulsporthallen vom Schulverwaltungsamt noch nicht freigegeben, so dass wir noch nicht wieder in die Hallen können. Wir hoffen, dass es demnächst aber wieder losgeht! Bis dahin.

 

24.03.2020

+++UPDATE+++

Entsprechend der Allgemeinverfügung ist nach wie vor kein Trainings- und Spielbetrieb möglich. Bitte bleibt zuhause, wenn ihr könnt und vor allem gesund!

 

 

12.03.2020

Liebe Mitglieder, Angehörige, Unterstützer und Fans des BC Dresden,

 

es werden bis auf Weiteres keine Basketballspiele im Bezirk Dresden oder im Land Sachsen stattfinden. Grund sind Maßnahmen zur Ausbreitungsverhinderung von COVID-19 bzw. dem Coronavirus.

Der Basketballverband Sachsen und der BSD folgen damit der Empfehlung des DBB und dem Beispiel vieler anderer Ligen, wie der NBA, Euroleague, BBL, PRO A, PRO B, NBBL, JBBL und allen anderen Landesverbänden des DBB.

 

Des weiteren haben wir uns dazu entschlossen auch den Trainingsbetrieb bis auf Weiteres (mind. 27.03.20) auszusetzen. Dies betrifft alle Trainingseinheiten aller Altersklassen. Wir werden euch über die sozialen Medien und über eure Trainer über weitere Entwicklungen informieren.

 

Ich hoffe ihr versteht diesen Schritt, da es uns dabei darum geht, dass wir alle gesund durch diese Zeit kommen.

Bitte informiert euch auf Seiten des Robert Koch Instituts bezüglich des Virus. Solltet ihr noch Fragen haben, könnt ihr uns oder euren Trainern gern schreiben.

 

Euer BCD

 


Unsere Funktionsträger in den Basketball-Verbänden

18.02.2020

Auf dem Bezirkstag am 21. August letzten Jahres ging im Bezirksverband BSD eine Ära zu Ende. Zusammen mit dem langjährigen Vorsitzenden Jürgen Thomas, der bereits seit DDR-Zeiten als Spielleiter den bezirksweiten Spielbetrieb organisierte, schieden auch die beiden stellvertretenden Vorstände Frank Nitzsche und Dieter Schlichting aus, die ebenfalls über sehr viele Jahre den BSD als Vorstandsmitglieder prägten. An dieser Stelle möchten wir uns als BC Dresden noch einmal recht herzlich für die sehr gute Arbeit des alten Vorstandes bedanken, welcher stets im Sinne der Vereine zu agieren versucht hat.

 

Neu in den BSD-Vorstand wurde unser Trainer und Schiedsrichter Michael Gal gewählt. Michael bringt sich seit mehreren Jahren als Staffelleiter in den Verband ein und hat nun zusätzlich die Funktionen des Stellvertretenden Vorsitzenden und des Spielleiters übernommen.

 

Ausgeschieden aus dem Bezirksverband sind zu diesem Zeitpunkt zudem unsere BCD-Mitglieder Frank Krummrey und Steve Bittner. Unser Geschäftsführer und Trainer Frank hat den BSD mehrere Jahre als Staffelleiter unterstützt und wurde im letzten Jahr für sein Engagement zur Förderung des Basketballs mit der Ehrennadel in Silber des Basketballverbandes Sachsen ausgezeichnet. Seine Zeit möchte Frank nun allerdings etwas mehr seiner kürzlich angewachsenen Familie widmen.

 

Steve war ebenfalls mehrere Jahre im BSD aktiv. Der Bundesliga- und FIBA-Referee hatte dort zunächst die Funktion des Schiedsrichterobmanns inne und war zuletzt für die Ansetzungen der Schiedsrichter verantwortlich. Nachdem er Anfang letzten Jahres zum Schiedsrichterwart im Landesverband BVS und damit in das BVS-Präsidium gewählt wurde, wird er nunmehr auf dieser Ebene sein bereits langjähriges und vielfältiges Engagement zur Betreuung und Förderung des Schiedsrichterwesens verstärkt fortführen. Darüber hinaus bleibt er auch der Regionalliga Südost als Mitglied der Schiedsrichterkommission erhalten und wird auch im DBB weiter als Ausbildungsreferent und Schiedsrichtercoach aktiv sein.

 

Wir sind sehr stolz auf das umfangreiche Engagement, das unsere Mitglieder mitunter zusätzlich zu ihren Funktionen in unserem Verein auch auf den verschiedenen Verbandsebenen geleistet haben und leisten. Das verdient unseren allergrößten Respekt und vermag hoffentlich auf alle unsere Mitglieder und auch auf Mitglieder anderer Vereine ausstrahlen, sodass wir künftig weitere Engagierte für die vielfältigen Aufgaben in den Vereinen und eben auch in den Verbänden gewinnen können.

 



Probetraining für Kinder und Jugendliche

10.02.2020

Ab dem 03.02.2020 finden unsere Probetrainings immer Dienstag und Donnerstag in der Zeit von 16:00 - 17:30 in der Halle der Makarenko-Schule auf der Leisniger Str. 76, 01127 Dresden statt.

Interessierte Kinder und Jugendliche zwischen 12 und 18 Jahren können sich dort bei Coach Jakob ohne Voranmeldung jederzeit vorstellen.

 


BC Dresden zu Gast in Dresdner Schulen

07.02.2020

Am vergangenen Dienstag besuchte der BC Dresden mit mehreren Trainern die 7. Klasse der TÜV Rheinland Oberschule in der Neustadt, um mit über 40 Mädchen und Jungen ein gemeinsames Basketballtraining durchzuführen. Dabei wurde unter anderem an den grundlegenden Basketball-Skills wie Dribbeln und Passen gearbeitet, welche die Jugendlichen anschließend in einem 3x3-Spiel anwenden konnten.

 

Bereits zwei Wochen zuvor war der BCD zu Gast an der Makarenko-Schule. Auch dort konnten die über 30 Kinder und Jugendlichen der 5. und 6. Klasse den Basketballsport kennenlernen oder ihre bereits vorhanden basketballerischen Fähigkeiten weiter verbessern.

 

„Wir blicken auf zwei sehr interessante und gelungene Schulaktionstage zurück, an denen wir uns an den Schulen und bei den Lehrern in unserem Einzugsgebiet präsentieren konnten. Wir haben viele Kinder und Jugendliche in der Halle gesehen und hoffen, dass wir den einen oder anderen für unsere Sportart und unseren Verein haben begeistern können“, so Trainer Michael Gal, der für die Schulaktion verantwortlich war.

 

An dieser Stelle gilt unser herzlicher Dank den Lehrern sowie nicht zuletzt unseren ehrenamtlichen Trainern Stefanie, Jakob und Frank, die die Schulaktionen unterstützt haben und ohne die solche Events nicht möglich wären.

 


BCD III wird Landesligameister

Foto: Artjom Belan - Video- & Fotografie
Foto: Artjom Belan - Video- & Fotografie

14.05.2019

Mit einer Bilanz von 10 Siegen und 4 Niederlagen qulifizierte sich die Dritte für das Final Four am Wochenende in Görlitz. Mit von der Partie waren die Gastgeber die Görlitzer BC Squirrels sowie die 1. und 2. Platzierten der Staffel West, BBV Wurzen und die Guardians aus Grimma. Unsere Männer mussten gegen die bislang ungeschlagenen Basketballer aus Wurzen antreten.  Von Beginn an zeigte das Team um Coach Monse, dass man zurecht am Turnier teilnimmt und konnte schnell eine Führung erarbeiten. Aufgrund einer der besten Defensivleistungen dieser Saison konnte Wurzen kein Mittel finden und Dresden zog schnell davon.  Dank sehr ansehnlichem Teambasketball und einer hochprozentigen Trefferquote an der Freiwurflinie stand es zur Halbzeit 39:19 für den BCD. In der zweiten Hälfte entwickelte sich ein Duell auf Augenhöhe. Die Führung konnte jedoch stets verteidigt werden. So konnte die Dritte die erste große Überraschung im Turnier schaffen und war am Ende verdienter Sieger mit 69:55.

 

Im zweiten Halbfinale setzte sich der Gastgeber in einem packenden Spiel mit 86:77 gegen die Guardians aus Grimma durch.

 

Somit kam es zum erneuten Duell zwischen den Eichhörnchen und unserer Dritten im Finale. Unsere Männer waren heiß auf die Revanche, denn Görlitz konnte beide regulären Saisonspiele für sich entscheiden. Motiviert von den ca. 250 gegnerischen Zuschauern zeigten unsere Jungs wieder einmal eine grandiose Defensivleistung und konnte das ein oder andere Mal jenseits der 3er Linie einstreuen. Beim  Stand von 24:29 für den BCD ging es in die Halbzeit. Coach Monse animierte die Jungs weiter in der Defensive hart zu arbeiten, um den Sieg einzutüten. Die Gastgeber versuchten das Ruder rum zu reißen, jedoch hatte die Dritte immer ein Mittel und konnten offensiv nur schwer gestoppt werden. Am Ende gewannen unsere Jungs mit 54:71 recht deutlich und wurde Landesligameister!

 

Coach Monse: „Ich bin unglaublich stolz auf die Jungs. Was wir an diesem Wochenende offensiv wie defensiv gezeigt haben war sensationell! Wir waren auf den Punkt fit und die beste Mannschaft des Turniers.“ An dieser Stelle sei auch nochmal dem Görlitzer BC für die super Organisation gedankt und für den Aufstieg in die Oberliga gratuliert.

 

Weiterhin spielten die Routiniers Freddy Voss, Axel Strobel, Andi Weller und Patrick Dietz voraussichtlich ihr letztes Spiel im Dress des BCD und können somit als CHAMPIONS in den wohlverdienten Ruhestand gehen. „Wir danken Euch für euren Einsatz in den vielen, vielen Jahren für den BCD und wünschen euch viel Erfolg für die Zukunft.“

 


SHOP


Simmel neuer Hauptsponsor der KNIGHTS